12. Wissenschaftliche Tagung Autismus-Spektrum

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die nächste Wissenschaftliche Tagung Autismus-Spektrum (WTAS) findet am 21. und 22. Februar 2019 in Augsburg statt. Wir freuen uns, Ihnen den Schwerpunkt Emotions- und Stressregulation bekanntzugeben.

Wie auch die vergangen Tagungen wird Ihnen die 12. WTAS mit zahlreichen Kurzvorträgen, einer Podiumsdiskussion, einer umfangreichen wissenschaftlichen Posterausstellung und einer großen Auswahl an praxisrelevanten Workshops ein vielseitiges Programm bieten. Wir werden das Programm im November 2018 veröffentlichen.

Wir freuen uns besonders auf die Keynote Rede von Dr. Argyris Stringaris (Bethesda, MD, USA) zu Hirnprozessen der Belohnungsverarbeitung und Probleme emotionaler Regulation im Autismus-Spektrum, aber auch bei anderen psychiatrischen Störungen.

Außerdem freuen wir uns im Besonderen, im Rahmen der Tagung die 5. Kanner-Asperger-Medaille an Prof. Dr. Uta Frith (London, United Kingdom) für ihr Lebenswerk zu verleihen.

Wir erwarten überdies einen interessanten und konstruktiven Austausch während unserer Podiumsdiskussion zum Thema „Overload and Shut-down: Reizüberflutung bei Autismus?“

Überdies wird auf der 12. WTAS der 8. Weber-Bosch-Preis verliehen, mit dem die Wissenschaftliche Gesellschaft Autismus-Spektrum (WGAS) Nachwuchswissenschaftler im deutschsprachigen Raum ehrt. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Studierende und Nachwuchswissenschaftler haben die Möglichkeit, sich für Reisestipendien zu bewerben. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Wir möchten Sie zudem herzlich zu unserem Gesellschaftsabend im Ratskeller Augsburg einladen, bei dem Sie sich in historischem Ambiente mit anderen Tagungsgästen austauschen können. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend, der von einem reichhaltigen Buffet mit deftigen Köstlichkeiten abgerundet wird.

Anfragen aller Art richten Sie bitte an sandra.naumann@wgas-autismus.org.

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen im Namen des WGAS Vorstand
Prof. Dr. Michele Noterdaeme (Tagungspräsidentin und Vorsitzende der WGAS) & Prof. Dr. Isabel Dziobek (Stellvertr. Vorsitzende der WGAS)